AUSSEN UND INNEN - DAS AUGE ENTSCHEIDET MIT

Ihr NORDHAUS soll auch von außen ein Traum sein. Deshalb spielt die Funktionalität und das Erscheinungsbild der Fassade eine große Rolle. In der Regel wird ein NORDHAUS für dauerhaften Wetterschutz mit einem weißen oder farbigen, fugenlosen, diffusionsoffenen Silikonharz verputzt. Ihre Fassade bekommt so einen hochwertigen und robusten Rundum-Schutz.

 

Auf Wunsch können Sie sich auch für eine Verklinkerung oder Holzverschalung, wie zum Beispiel eine Bodendeckel-/Stulp- oder Rombusschalung, entscheiden. Oder Sie kombinieren die Materialien. Ob klassisch oder modern – lassen Sie sich bei der Wahl Ihrer individuellen Fassade von uns beraten.

Beispiele für die vielen Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Fassade finden Sie nachfolgend oder lassen Sie sich in einem unserer Musterhäuser beraten

Bitte senden Sie mir kostenloses Infomaterial über NORDHAUS zu!



Ein kleines Rechenbeispiel

Rechenbeispiel

Nehmen wir an, Sie zahlen für Ihre 4-Zimmer-Wohnung eine Kaltmiete von 1.000 EUR pro Monat und das zweite Kind ist bereits unterwegs.

Für dieses Geld können Sie locker ein NORDHAUS finanzieren.*

*Beispielrechnung
zzgl. Kosten für Grundstück, Bodenplatte oder Keller,
sowie für den Außenbereich und sonstige bauübliche Nebenkosten
Stand April 2017 (aktuelle Konditionen können abweichen)
Berechnung mit 10% Eigenkapital
Quelle Finanzierungsrechner Baufi24.de

Lassen Sie sich individuell beraten

Kontakt

SO ERREICHEN SIE UNS

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Telefon: +49 (0) 2268 9144-0
E-Mail: info@nordhaus.de

OBEN